Freie Trauung

(c) Angela Lamprecht
(c) www.hochzeitsfotograf-vorarlberg.at
(c) Tobias Köstl

Viele Paare wollen oder dürfen nicht mehr kirchlich heiraten, bzw. wünschen sich einfach eine ganz individuelle und persönliche Zeremonie als Ergänzung zur standesamtlichen Trauung.

Als freier Hochzeitsredner unterstütze ich Sie dabei, Ihre Traumhochzeit ganz nach Ihren Wünschen, Ideen und Vorstellungen umzusetzen.

 

Das Besondere an einer freien Hochzeitszeremonie ist einfach gesagt, dass es keine Regeln und Vorgaben gibt. Sie als einzigartiges, individuelles Liebespaar und Ihr bisheriges Leben schreiben das Drehbuch für diese Zeremonie.

Ich als Ihr freier Hochzeitsredner führe Regie, werde Ihre Lebensgeschichte emotional und passend in Sätze fassen und Sie so durch Ihre freie, einzigartige Hochzeitszeremonie begleiten.

Für wen ist eine freie Trauung?

Bei einer freien Trauung spielt Ihre Religionszugehörigkeit keine Rolle. Außerdem ist es völlig gleichgültig, wenn Sie verschiedenen Kulturkreisen angehören, geschieden oder ein gleichgeschlechtliches Paar sind.

Bin ich nach einer freien Trauung rechtsgültig verheiratet?

Nein! Eine freie Trauung in Vorarlberg oder wo auch immer, ist ein Fest der Zusammengehörigkeit und der Liebe in erster Linie für Sie selbst, sowie ein unvergesslicher Tag für Ihre Familie und aller, die daran teilhaben werden.

Die freie Trauung ersetzt nicht den Weg zum Standesamt. Sie hat vor dem Gesetz somit auch keine Rechtswirkung.

Bitte beachten Sie, dass dies auch nichts an der Tatsache ändert, dass ich früher als Standesbeamter tätig war.

Auch kirchenrechtlich wird Ihre freie Trauung nicht anerkannt.

Wo kann eine freie Trauung stattfinden?

Wo Sie sich bei Ihrer freien Trauung das JA-Wort geben ist an keinen bestimmten Ort oder Wochentag gebunden, sondern kann überall stattfinden.

Hier sind Ihren Fantasien und Träumen keine Grenzen gesetzt.

Gerne führe ich freie Trauungen auf Ihrem Hausberg, in Ihrem Märchenschloss, auf Ihrem Traumschiff, im schwebenden Hubschrauber über Ihrem Lieblingsort oder auch im Ausland auf Ihrer Trauminsel durch.

Wie der Name schon sagt: Freie Trauung - alles ist möglich!

In aller Regel kommt das Brautpaar bereits mit einer fix gebuchten Location zu mir. Gerne unterstützt Sie aber auch auf der Suche nach IHRER Location ein Hochzeitsplaner. Auch ich verfüge über ein großes Netzwerk und bin Ihnen bei der Auswahl Ihrer perfekten Location sehr gerne behilflich.

Tipp: Erfahrungsgemäß kann die Planung in jeder Hinsicht nie früh genug beginnen!

Willkommensfeier

Die Geburt eines Kindes ist wohl das größte Geschenk, dass das Leben so für uns bereithält. Mit den stolzen Eltern, freuen sich natürlich auch die Familienmitglieder und die vielen Freunde sehr über den neuen Erdenbürger.

Grund genug, den Neuankömmling im Kreise der Liebsten herzlich zu empfangen und hier ebenso immer wieder das berechtigte Thema: In welcher Form kann oder soll eine solche Willkommensfeier denn überhaupt stattfinden?

Vielleicht wünschen sich viele Mama´s & Papa´s auch da wie bei der Hochzeit, eine ehe weltliche Zeremonie im Beisein aller? Eine eben unkonventionellere Form, eine unreligiöse Alternative zur kirchlichen Taufe? 

Als erfahrener "Zeremonienmeister" sind Sie bei dieser Frage genau richtig bei mir und sehr gerne erzähle ich Ihnen in einem ersten Treffen mehr über die verschiedenen Durchführungsmöglichkeiten dieser Feier.

Selbstverständlich hat wie bei der freien Trauung auch bei einer Willkommensfeier Ihre Religionszugehörigkeit usw. keine Relevanz. 

Ist eine freie Willkommensfeier überall durchführbar?

Selbstverständlich! Wo Sie Ihre Tochter/Ihren Sohn willkommen heißen, ist ganz alleine Ihre persönliche Entscheidung. Jeder von Ihnen auserwählte Ort ist perfekt dafür.

Gerne komme ich für dieses Fest zu Ihnen nach Hause in den Garten oder wir zelebrieren den großen Tag Ihres Sonnenscheines an einem anderen für Sie stimmigen Fleckchen Erde. 

Ein wesentlicher Punkt für die Durchführung eines so wichtigen

Ereignisses ist für mich, dass die „Chemie“ zwischen Ihnen und mir als  Hochzeitsredner/Zeremonienmeister stimmt.

Genau dies sollten wir in einem ersten kostenlosen und unverbindlichen „Kennenlerngespräch“ unbedingt herausfinden.

Ich freue mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme!